Bei der Führerscheinausbildung unterscheiden wir zwischen Kurzzeit-Ausbildung und abendlichem Unterricht, der jederzeit begonnen werden kann.

Der Kurzzeit-Ausbildungskurs hat in der Theorie eine Dauer von zwei Wochen.

Der Vorteil dieser Ausbildungsform:

  • DSC00553-org-ausschnittDie kurze Ausbildungsdauer: Der Fahrschüler ist unbelastet vom Alltagsstress und kann täglich vom Fahrlehrer seinen Fähigkeiten entsprechend eingeplant werden, damit das Bestmögliche erreicht werden kann. Dadurch erzielen wir einen nahtlosen Aufbau, ohne durch lange Pausen zwischen den Fahrstunden den Faden immer wieder zu verlieren.
  • Nach der ersten Ausbildungswoche wird der weitere Ausbildungsablauf und der Prüfungstermin mit dem Fahrlehrer zusammen abgestimmt.
  • Zweirad-schmalDer Lehrgang könnte sich ohne Zusatzkosten verlängern.
  • Gleicher Gebührensatz wie in der Normal-Ausbildung, somit keine Mehrkosten.
  • Theorieunterricht täglich von 07.30 Uhr bis 9.30 Uhr / 11.00 Uhr in einer kleinen Gruppe.
  • Gelegenheit zum Eigenstudium an Fahrschul-Computern vor oder nach den praktischen Fahrstunden möglich.
  • Auf Wunsch können Sie ein Lernprogramm vorab erwerben.

Zum Ablauf

Die theoretische Ausbildung ist nach der 2. Woche beendet und kann mit der Theorieprüfung am Montag der Folgewoche abgeschlossen werden. Frühester Termin der Fahrprüfung wäre Ende der 3. Woche. Eine 2 – 3 Wochen-Garantie kann im Voraus nicht gegeben werden, da jeder Auszubildende unterschiedlich im Lernerfolg ist. Allerdings halten wir für Sie nach dem Ausbildungsende die Option auf einen Prüfungsplatz offen.

Diese Art von Kursen verlangt von der Fahrschule einen hohen Grad an Aufwand, der bei uns selbstverständlich ist.

Bei Doppelklassenausbildung bitte die Ausbildungsdauer erfragen.

Anmerkung:
Ausbildungsangebote wie „In 8 Tagen zum Führerschein“ oder ähnliches ist mit Vorsicht zu genießen! Eine pädagogisch sinnvolle und der Fahrschüler-Ausbildungsverordnung entsprechende Ausbildung, kann in weniger als zwei Wochen nur im Ausnahmefall erreicht werden.

Termine für die nächsten Kurse: 

 

 Winterferien: 03.01.2019 – 12.01.2019

Osterferien: 15.04.2019 – 27.04.2019

Sommerferien-Kurs: 22.07.2019 – 02.08.2019

Herbstferien: 30.09.2019 – 12.10.2019

November-Kurs: 11.11.2019 – 19.11.2019

Winterferien: 02.01.2020 – 10.01.2020

 

 

Die Zeitangabe bezieht sich auf den theoretischen Unterricht.
Die Praxisausbildung findet parallel statt und beginnt bereits am ersten Kurstag.

fotolia_7503779-PNGDie theoretische Prüfung ist nach Kursende jeweils nur montags möglich.
Die Fahrprüfung kann erst nach bestandener theoretischer Prüfung abgelegt werden.

Gerne beraten wir Sie persönlich.